Jenaer Lasertagung

Die 12. Jenaer Lasertagung findet am 19. und 20. November 2020 am Konferenz- und Lehrzentrum der Ernst-Abbe-Hochschule Jena statt.

Seit über 20 Jahren ist die Veranstaltung eine Plattform für Expertinnen und Experten aus der Laserbranche, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends auszutauschen.

Vier Themenfelder rücken 2020 besonders in den Fokus:

  • Trends in der System- und Verfahrensentwicklung
  • Moderne Technologien in der UKP-Lasertechnik
  • Laserbasierte additive Fertigung
  • Simulations- und Messverfahren

Call for Papers

Der Call for Papers ist gestartet. Bis zum 31. März 2020 können Sie Ihre Abstracts für einen Vortrag auf der 12. Jenaer Lasertagung einreichen.

Informationen zum Call for Papers

Die Jenaer Lasertagung ist eine gemeinsame Veranstaltung des OptoNet e. V.,  des Institute of Applied Physics der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (EAH) und des Günter-Köhler-Instituts für Fügetechnik und Werkstoffprüfung (ifw Jena) und findet alle zwei Jahre statt.